Warum Regale bis heute die erste Wahl im Lager sind

Die Welt steht nicht still. Ständig gibt es in allen Bereichen des Lebens Neuerungen, die das Leben leichter machen sollen. So auch in Sachen Lagerflächen. Zahlreiche Innovationen sorgen dafür, dass wir heute mehr Dinge denn je auf kleinstem Raum unterbringen können. Doch nicht immer sorgen neue Entwicklungen dafür, dass ältere Konzepte obsolet werden. 

So können sich etwa Regale bis heute als eine der wichtigsten Einrichtungen im Lager halten. Das verdanken sie vor allem ihrem minimalistischen Aufbau. Durch den Verzicht auf Rückenwände sind Regale von beiden Seiten nutzbar, sodass auch einem Aufstellen mitten im Raum nichts im Wege steht. Darüber hinaus bestehen sie nur aus einem Gestell, das nicht grösser ist als nötig. Das bedeutet eine optimale Raumausnutzung.

Die Regale von Kompatech gehen jedoch noch einen Schritt weiter. Sie lassen sich ganz nach den eigenen Wünschen anpassen. Beispielsweise ist es kein Problem, die Höhe der Einsätze zu verändern oder jene einfach komplett zu entfernen. Auf diese Weise ist es möglich, in jedem Lager leicht selbst für die optimale Lösung zu sorgen. Dank ihres modularen Aufbaus lassen die Regale sich übrigens auch untereinander verbinden. Teure Spezialanfertigungen für grosse Regale sind so nicht nötig, stattdessen verbinden Sie einfach mehrere Regale von Kompatech bis zur gewünschten Grösse.

book-shelf